Rufen Sie uns an 02246 4060

Schuljahr 2013 / 2014 

Schuljahr 2013 / 2014

14.06.2014 - TUISHI PAMOJA - Wir wollen zusammen leben !

Das ganze Schuljahr über waren alle Kinder der Schule in die Vorbereitungen dieses großartigen Musicals eingebunden. In vielen verschiedenen AGs wurde fast das ganze Schuljahr über geprobt und vorbereitet. Es wurde auswendig gelernt, gebastelt, gesungen, getrommelt, eine Zeitung geschrieben,... Dazu kamen die vielen fleißigen Hände der Eltern / Erziehungsberechtigen.

Mitte Juni war es dann endlich so weit - die Aufführung fand in der Jabachhalle statt. Ein großes Gewusel, gute Stimmung, viele nervöse Kinder - und am Ende zwei super Aufführungen !

Für das leibliche Wohl sorgte wieder einmal der Förderverein, der alle mit Warm- und Kaltgetränken, sowie mit diversen Kuchen und Würstchen mit Brötchen versorgte. Hierfür möchte sich das Team des Fördervereins herzlich bei allen Helfern/Helferinnen und denen, die Kuchen, Muffins, etc. gespendet haben, bedanken.

Und somit endete ein unvergesslicher Tag.

Schulgarten
Schulgarten

Am 04.06.2014 war es endlich so weit. Die Mitarbeiter des Bauhofs arbeiteten fleißig am Aufbau der neuen Sitz- und Klettermöglichkeiten. Der Schulgarten hat nun eine „Rundbank“, zwei „Bankstrukturen“, zwei „Sitzgruppen“ und eine „Jugendsitzbank“.

Ermöglicht werden konnte diese Anschaffung durch die bereits einige Zeit zurück liegende Aktion „Nachbarschaftshilfe“. Hierbei beteiligten sich alle Kinder der Schule, indem sie zu Hause, bei der Verwandschaft und bei Freunden oder in der Nachbarschaft kleine Aufgaben übernahmen und dafür Geld sammelten.

Der Förderverein spendete einen Teil zur Finanzierung hinzu, sodass alle Wünsche erfüllt werden konnten.

Nun steht dem Unterricht im Freien, dem Aufenthalt zum Entspannen und Klassenfesten im neu gestalteten Schulgarten nichts mehr im Wege.

Nachdem es im ersten Halbjahr aufgrund der späten Ferien keinen Flohmarkt gegeben hat, sollte es endlich Anfang des zweiten Halbjahres wieder so weit sein. Am 08. Februar 2014 trafen dann knapp 30 Verkäufer in der Turnhalle ein, um ihre Stände aufzubauen. Zusätzlich gab es, wie bereits in der Vergangenheit, auch eine Fahrzeugbörse.

Nach drei Stunden Verkauf konnte man viele zufriedene Gesichter sehen und hier und da tauchte schon die Frage auf, wann es denn den nächsten Flohmarkt gäbe.

Der Förderverein kümmerte sich unterdessen um das leibliche Wohl der Verkäufer und Käufer. Neben den gespendeten Kuchen gab es Brezel, Würsten mit Brötchen und natürlich Getränke. Der Erlös hieraus floss in die Kasse des Fördervereins und kommt bei Bedarf den Kindern zu Gute.

Frau Esten war auch da und kümmerte sich um die Aufstockung der Schulbücherei. Sie kaufte jede Menge Bücher von den einzelnen Verkäufern. Vielen Dank für das Engagement !

Einen großen DANK möchte der Förderverein an dieser Stelle aber auch all denen aussprechen, die die Kuchen gespendet oder in sonstiger Weise geholfen haben.

 

Gerade erst waren die Herbstferien vorbei, da ging es schon mit großen Schritten auf St. Martin zu. Am 09. November 2013 sollte es wieder einen großen Umzug durch Donrath geben.

Alle Kinder bastelten in der Schule fleißig an ihren Dinos, Papageien,Zebras, Löwen, Kängurus,...

Bei gutem Wetter zogen die Kinder, begleitet von St. Martin auf seinem Pferd und einer Musikkapelle, durch die Straßen und sangen die zuvor geübten Lieder.

Mit einem Weckmann in der Hand gingen die Kinder zum Abschluss zum großen St. Martinsfeuer auf dem Schulhof.

Der Förderverein sorgte wie in jedem Jahr für das leibliche Wohl.

VIELEN DANK für die Mitorganisation und Unterstützung des Erntevereins Donrath, sowie an Frau Esten und nicht zuletzt an den Hausmeister !

 

Bei der diesjährigen Hauptversammlung des Fördervereins am 07. November 2013 wurde der bestehende Vorstand im Amt bestätigt und erneut gewählt.

1. Vorsitzende: Andrea Hahn
2. Vorsitzende: Katrin Schürg
Kassenwartin: Anne-Laure Gries-Lante?
Schriftführerin: Silke Schiessl

Außerdem haben sich folgende Mitglieder bereit erklärt, den Vorstand als Beisitzer zu unterstützen:

1. Beisitzerin: Sabine Henrich-Ruß
2. Beisitzerin: Tatjana Moecke
3. Beisitzer: Norbert Rellecke

An dieser Stelle möchten wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit mit ihnen und eine erfolgreiche Zeit.

Sollten auch Sie Ideen oder Vorschläge haben, oder sich aktiv an der Arbeit im Förderverein beteiligen wollen, zögern Sie nicht uns anzusprechen. Der Vorstand ist immer dankbar für neue Anregungen, denn unser gemeinsames Ziel ist es, die Schule / Schulzeit für unsere Kinder möglichst schön zu gestalten.

04.09.2013 – Einschulung

Mit Beginn des neues Schuljahres am 04.09.2013 fand auch die diesjährige Einschulung der jetzigen Erstklässler statt. Knapp 50 Kinder kamen mit Verwandten und Freunden zur Schule, um eingeschult zu werden. Da durfte auch die prall gefüllte Schultu?te nicht fehlen. Mit viel Aufregung, Spannung, Freude aber zum Teil auch schüchtern und unsicher trafen sich alle zunächst zur offiziellen Begrüßung durch Frau Esten in der Turnhalle, wo die „Kleinen“ dann auch von den schon etwas „Größeren“ mit einem kurzen Programm begrüßt wurden. Anschließend gingen die Kinder mit ihren neuen Klassenlehrerinnen in ihre Klassen – zur ersten gemeinsamen Stunde.

Verwandte und Freunde wurden während dessen vom Förderverein zu Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken eingeladen.

Vielen Dank an dieser Stelle an all diejenigen, die den Förderverein durch eine Kuchenspende oder beim Ausschank unterstützt haben !!