Rufen Sie uns an 02246 4060

Sonnenblume 

Elterninitiative Sonnenblume

Sonnenblume

Die Sonnenblume ist die Randstundenbetreuung an der Grundschule Donrath. Sie ist eine über 20 Jahre alte Elterninitiative, die sich als eingetragener Verein organisiert.  

Die Randstundenbetreuung stellt die Betreuung Ihrer Kinder vor und nach Schulbeginn in der Zeit von 7:30 Uhr bis zur ersten Stunde bzw. ab 11.45 Uhr - 14:00 Uhr sicher. An den Tagen, an denen aufgrund von Lehrerausflügen, Konferenzen oder Fortbildungen (keine beweglichen Ferientage) kein Unterricht stattfindet, ist die Sonnenblume in der Zeit von 7:30 Uhr - 14:00 Uhr geöffnet. Während der Schulferien findet keine Betreuung statt, hier besteht die Möglichkeit, an der OGATA einen Platz zu bekommen, sofern hier Kapazitäten frei sind.  

Die Kinder werden in dieser Zeit von einem eingespielten, erfahrenen Team betreut, das teilweise seit Gründung der Randstundenbetreuung diese Aufgaben wahrnimmt. Sie als Eltern können sich auf die liebevolle Betreuung Ihrer Kinder in dieser Zeit verlassen und bleiben dennoch flexibel. Die Kinder können tageweise oder die ganze Woche die Sonnenblume besuchen, auch die Abhol- oder Buszeiten können mit dem Team variabel vereinbart werden.  

Die Räumlichkeiten der Sonnenblume befinden sich im Schulgebäude. Spielen, Lesen, Basteln oder auch raus gehen. Die Angebote sind vielfältig und werden von den Kindern gerne angenommen. Für den ersten Hunger werden Obst und Joghurts geboten, damit keiner mit knurrendem Magen verweilen muss.  

Das Betreuungsentgelt beträgt 60 EUR/Monat, Geschwisterkinder zahlen die Hälfte. Die Kapazität der Randstundenbetreuung ist durch die Gruppengröße der Sonnenblume begrenzt. Daher melden Sie Ihr Interesse bitte zeitnah per Mail wingenfeldg(at)aol.de. Wir beantworten auch gerne Ihre Fragen telefonisch, kontaktieren Sie hierzu den Vorsitzenden Gregor Wingenfeld unter 02246/168630 (AB).